Pausenhof nach längerer Umbaumaßnahme endlich wieder offen

01.03.2016

 

Endlich! Nach den umfangreichen Umbaumaßnahmen können sich unsere Schülerinnen und Schüler in den Pausen nun wieder so richtig austoben. 

 

Vier Monate hat es gedauert: Erst mussten sie auf das Basketballfeld und die alten Tischtennisplatten verzichten. Dann waren sogar dreiviertel des Schulhofes durch einen Bauzaun abgesperrt und man konnte den Schulhof viele Wochen nur über einen behelfsmäßigen Bretterweg überqueren. Im zweiten Bauabschnitt traf es dann die gegenüberliegende Hofseite, so dass das Fußballfeld und die Spielgeräte dort zeitweise hinter dem Bauzaun verschwanden ...

 

Doch der Ausnahmezustand hat sich gelohnt, denn so konnten "in einem Rutsch" das gesamte Pflaster des Hofes erneuert, ein neues Basketballfeld inkl. Fallschutzplatten errichtet und andere neue Sportmöglichkeiten aufgestellt werden. Wer seine Pause lieber ruhiger verbringt, dem bieten sich nun neue Sitzmöglichkeiten unterhalb der Bäume vor der Mensa.

Ergänzt wurde der Umbau zusätzlich um eine notwendige Maßnahme: Zwei der größeren Bäume unmittelbar hinter dem Schulhofeingang mussten weichen, da das Wurzelwerk das alte Gebäudefundament gefährlich beschädigte. 

 

 

Danke an unsere Schüler!

Auch wenn unser Pausenhof zeitweise einer "Mondlandschaft" glich, so haben unsere Schülerinnen und Schüler diese Zeit mit großer Rücksicht auf die laufenden Bauarbeiten und umso größerer Rücksicht aufeinander gemeistert! Da das sicher nicht immer einfach war, freuen wir uns, dass nun der gesamte Hof wieder für alle zur Verfügung steht. Die letzten kleinen Baustellen behindern die Nutzung des Hofes nicht mehr und werden bis zu den Osterferien abgeschlossen sein. 

 

Und das soll dann auch gebührend gefeiert werden: Am Donnerstag, dem 07. April werden wir den "neuen" Pausenhof um 10:30 Uhr offiziell einweihen. Bei dieser kleinen Feier, die u.a. unsere Bläserklassen musikalisch begleiten, wird auch die zuständige Stadträtin Frau Gabriele Nießen anwesend sein.

 

 

Dass der neue Hof natürlich längst inoffiziell eingeweiht wurde, zeigen ein paar Bilder (zum Vergrößern bitte anklicken):

 

 

 

Natürlich haben wir auch noch ein paar Bilder von der Baustelle (zum Vergrößern bitte klicken):

 

 

T: Klg, B: Tp

 

 

Nächste Termine


Die vollständige Terminübersicht finden Sie hier.

Daten unserer Wetterstation

0°C

0%

0 km/h

0 mm

Herbartgymnasium
Herbartstr. 4
26122 Oldenburg
Tel. (04 41) 4 08 36-0