Kommunikation zwischen Eltern, Betreuern, Schülern und Lehrern

Im Ganztagsbereich des Herbartgymnasiums erhalten die Ganztagsschülerinnen und -schüler mit der Anmeldung die sog. Kommunikationsmappe.

Die Kommunikationsmappen sollen dazu verwendet werden, dass die Eltern, Betreuer und Fachlehrkräfte in einen unkomplizierten, direkten Austausch treten können. Sollten die Eltern eine Mitteilung machen wollen, die die Ganztagsbetreuung betrifft, würden sie diese in die Kommunikationsmappe einheften, so z.B. die tagesaktuelle Abmeldung eines Kindes.

 

Neben dieser Funktion soll die Kommunikationsmappe dazu verwendet werden, die individuelle Fachförderung der Kinder in den Blick zu nehmen. So können die Fachlehrer des Kindes angeben, in welchen Bereichen ein Kind ggf. Nachholbedarf oder besondere Interessen hat, die über Zusatzmaterial weiter gefördert werden können. Dazu können klare Arbeitsaufträge und Materialien von den Fachlehrern in die Mappe geheftet werden. Falls Schwerpunktbereiche, beispielsweise Themenkomplexe im Bereich der Grammatik, trainiert werden sollen, könnten diese angegeben werden. Im Ganztagsbereich steht den Betreuern Material zur Verfügung, das sie an die Kinder ausgeben können. Die Bearbeitung würde nach der Erledigung der Hausaufgaben beginnen.

 

In der Kommunikationsmappe befinden sich u.a. ein Stundenplan mit den jeweiligen Fachlehrern der Schülerin/ des Schülers sowie die Notfallnummern, unter denen die Eltern im Bedarfsfall erreicht werden können.

 

Die blauen Kommunikationsmappen sind mit dem Logo des Herbartgymnasiums bedruckt und sollen die Identifikation der Kinder mit ihrer Schule weiter ausbauen. Die Mappen wurden vom Förderverein der Schule bezuschusst. Damit die Kinder den Wert ihres neuen Eigentums aber auch schätzen lernen, wird 1€ pro Mappe von den Kindern eingesammelt.

 

Nächste Termine


Die vollständige Terminübersicht finden Sie hier.

Daten unserer Wetterstation

0°C

0%

0 km/h

0 mm

Herbartgymnasium
Herbartstr. 4
26122 Oldenburg
Tel. (04 41) 4 08 36-0