Unterstützung der Gedenkstätte Esterwegen

Das schulinterne Curriculum im Fach Geschichte der 10. Klassen sieht den Besuch eines Ortes bzw. einer Gedenkstätte mit Bezug zum Nationalsozialismus vor. Das Herbartgymnasium besucht jährlich die Gedenkstätte Esterwegen, um dort an einem außerschulischen Lernort Geschichte zu erfahren.

 

Bewegt durch den Besuch der Gedenkstätte hat die Schülervertretung des Herbartgymnasiums 2013 angeregt, der Gedenkstätte des Emslandlagers mit einem freiwilligen Arbeitseinsatz zu helfen. So packen die Schüler nun jedes Jahr tatkräftig auf dem Lagergelände und auf dem Lagerfriedhof  mit an – zupfen Unkraut, kratzen Fugen, kehren Laub.

 

 

Am Ende des arbeitsreichen Nachmittags gedenken die Schülerinnen und Schüler der Gefangenen und Toten des Lagers in einer Gedenkfeier. Gedichte werden vorgetragen und jedes Jahr eine „Rose der Erinnerung“ gepflanzt.

 

Ein großartiger Beitrag der Schülerschaft, die Kultur des Erinnerns aktiv zu unterstützen und so ein Zeichen zu setzten gegen Diktatur, Gewalt und Terror des Nationalsozialismus.

 

 

Nächste Termine


31
Mar
Theater "Romeo und Julia"
19:00 Uhr
Aula
02
Apr
Theater "Romeo und Julia"
17:00 Uhr
Aula
10
Apr
Osterferien
bis 22.04.2017

Die vollständige Terminübersicht finden Sie hier.

Daten unserer Wetterstation

0°C

0%

0 km/h

0 mm

Herbartgymnasium
Herbartstr. 4
26122 Oldenburg
Tel. (04 41) 4 08 36-0