Oldenburg dreht ab – das Herbartgymnasium ist wieder dabei

Seltenes Bild im November: Alle Lichter am HGO sind ausgeschaltet.

 

22.11.2017

 

Bereits zum dritten Mal nahm das Herbartgymnasium mit mehr als 30 wei­teren Olden­burger Schulen am Aktions­tag „Oldenburg dreht ab“ teil. Wie bisher auch blieben das Licht und elektrische Geräte in den Klassenzimmern aus­ge­schal­tet, ebenso wie die Heizung. Das stimmte die Schülerinnen und Schüler auf das diesjährige Thema ein, nämlich faires Handeln für unser Klima in den Blick zu nehmen. Mit dem Probie­ren fair produzierter Schokolade fing es an. Der Klimawandel stellt vor allem Klein­bauern in den Entwicklungs­ländern vor Herausforderungen. Faire Bedingun­gen in Produktion und Liefer­kette können hier Unterstützung leisten und Kin­der­arbeit vermeiden helfen. Die Aktion „Oldenburg dreht ab“ soll alle zum Nachdenken über den spar­samen und intelligenten Umgang mit Ressourcen anregen und spart zudem konkret Energie ein.

 

R. G. Frey

 

Auch im letzten Jahr drehte das HGO ab - doch dies ist nicht der einzige Tag im Jahr, an dem Energie sparen ein Thema für unsere Schülerinnen und Schüler ist (bitte klicken, um weiterzulesen).

Nächste Termine


06
Jun
HerbartMUN
6.-8.6.
Außenstelle
12
Jun
OLMUN 2018
vom 12.-15.6.
WEH u.a.
26
Jun
LiteraTour des 11. Jg.
ganztägig
Lübeck

Die vollständige Terminübersicht finden Sie hier.

Daten unserer Wetterstation

0°C

0%

0 km/h

0 mm

Herbartgymnasium
Herbartstr. 4
26122 Oldenburg
Tel. (04 41) 4 08 36-0