Oldenburg dreht ab – das Herbartgymnasium ist wieder dabei

Seltenes Bild im November: Alle Lichter am HGO sind ausgeschaltet.

 

22.11.2017

 

Bereits zum dritten Mal nahm das Herbartgymnasium mit mehr als 30 wei­teren Olden­burger Schulen am Aktions­tag „Oldenburg dreht ab“ teil. Wie bisher auch blieben das Licht und elektrische Geräte in den Klassenzimmern aus­ge­schal­tet, ebenso wie die Heizung. Das stimmte die Schülerinnen und Schüler auf das diesjährige Thema ein, nämlich faires Handeln für unser Klima in den Blick zu nehmen. Mit dem Probie­ren fair produzierter Schokolade fing es an. Der Klimawandel stellt vor allem Klein­bauern in den Entwicklungs­ländern vor Herausforderungen. Faire Bedingun­gen in Produktion und Liefer­kette können hier Unterstützung leisten und Kin­der­arbeit vermeiden helfen. Die Aktion „Oldenburg dreht ab“ soll alle zum Nachdenken über den spar­samen und intelligenten Umgang mit Ressourcen anregen und spart zudem konkret Energie ein.

 

R. G. Frey

 

Auch im letzten Jahr drehte das HGO ab - doch dies ist nicht der einzige Tag im Jahr, an dem Energie sparen ein Thema für unsere Schülerinnen und Schüler ist (bitte klicken, um weiterzulesen).

Nächste Termine


26
Mar
Latein-Fahrt der 8. Klassen
bis 29.3.
Trier
28
Mar
Infoveranstaltung "bilingualer Unterricht" für 6. Klassen
19:30 Uhr
tba
28
Mar
französische Austauschschüler zu Gast am HGO
bis 4.4.

Die vollständige Terminübersicht finden Sie hier.

Daten unserer Wetterstation

0°C

0%

0 km/h

0 mm

Herbartgymnasium
Herbartstr. 4
26122 Oldenburg
Tel. (04 41) 4 08 36-0