Leben spenden macht Schule am Herbartgymnasium

Bereits zum dritten Mal fand am Samstag, den 20. Februar 2016 am HGO eine Typisierungsaktion für die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) statt. Unter engagierter Mithilfe einiger Oberstufenschüler konnten 67 Schüler, Eltern und Lehrer typisiert werden und so in die weltweite Datei für Stammzellspender aufgenommen werden. Finanziert wurden die Laborkosten für diese und viele weitere Typisierungen durch einen Sponsorenlauf, der im vergangenen Jahr im Rahmen des Sportfests knapp 14.000€ für die DKMS eingebracht hatte.

Wir sind stolz auf dieses tolle Ergebnis und hoffen nun, dass wir durch diese Aktion weiter helfen können, Leben zu retten.

Ein Rückblick auf das Jahr 2015:

Sponsorenlauf zugunsten der DKMS

Bereits zum dritten Mal fand am HGO im Juni ein Sponsorenlauf für die DKMS statt – wieder mit einem überwältigenden Ergebnis.

 

(Hier geht's zum Bericht über das Event.)

 

Knapp 14.000 Euro erliefen insbesondere die jüngeren Jahrgänge für den guten Zweck. „Wir sind absolut begeistert von diesem Ergebnis und freuen uns, als Schulgemeinschaft dabei helfen zu können, Leben zu retten“ freut sich Schulleiter Günter Tillmann.

Ein Teil des Geldes wird für die Finanzierung der Typisierungsaktion der DKMS am HGO am 20. Februar 2016 verwendet, der andere Teil wird direkt an die DKMS-Sprechstunde von Heinrich Schrand am Pius Hospital gespendet. Herr Schrand zeigt sich begeistert:

„Eine so große Spendensumme und ein so aktives Engagement einer ganzen Schulgemeinschaft sind wirklich herausragend! Mit diesem Geld können wir aktiv vor Ort erkrankten Menschen helfen.“ Besonders erfreut ist er über die Kontinuität des Engagements des Herbartgymnasiums. „Wir planen nun bereits die dritte Typisierungsaktion am HGO – ich bin mir sicher, dass es nicht die letzte sein wird.“

 

Besonders motiviert wird die gesamte Schulgemeinschaft durch den bereits eingetretenen Erfolg der beiden letzten Typisierungen. So haben bereits drei der hier typisierten Spender ihrem jeweiligen ‘genetischen Zwilling‘ die lebensnotwendige Transplantation ermöglicht und Leben gerettet.

 

 

Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrgangs überreichen Herrn Schrand einen Scheck von über 6800 Euro. Es freuen sich auch Schulleiter Günter Tillmann, die DKMS-Projektleiterin Julia Tausendpfund und die Fachobfrau Sport Katrin Jökel.

Foto: Fabian Rudolf

Nächste Termine


Die vollständige Terminübersicht finden Sie hier.

Daten unserer Wetterstation

0°C

0%

0 km/h

0 mm

Herbartgymnasium
Herbartstr. 4
26122 Oldenburg
Tel. (04 41) 4 08 36-0