5 Jahre HerbartMUN

Das kompetente Orga-Team: Der Vorsitz der HerbartMUN 2019 bei der Eröffnungsveranstaltung

 

 

 Montagmorgen, 9:00 Uhr am 5. Juni 2019 im Foyer der Außenstelle des Herbartgymnasiums:

 

Gespannt warteten die Delegierten der diesjährigen HerbartMUN 2019 auf den Beginn der Opening-Zeremonie. Mit einem Video, passend zu den Themen der Komitees und einer humorvollen Vorstellung der jeweiligen Komiteevorsitzenden, wurde diese dann eröffnet.

Auch von Seiten der Schulleitung, durch die Anwesenheit Herr Tillmanns und einen Redebeitrag von Frau Neesen, welcher dazu aufforderte, sich nicht zu scheuen, optimistisch zu denken und sich so mit einem offenen Sinn für Optionen an den Problemlösungen zu beteiligen, erhielten alle große Unterstützung und die besten Wünsche für die diesjährige Konferenz.

Darauffolgend durften wir die Eröffnungsreden unserer Vorsitzenden und einiger Länder hören - teilweise ausgeschmückt mit Spezialitäten des jeweiligen Landes wie Wein, Tee und „Save the Queen“ sowie einem starken Einstieg von Ägypten und Katar in vollem Aufzug und Iran ganz selbstsicher und meinungsdeutlich. Ebenfalls ganz klar und sehr deutlich war die Rede des Vorsitzes des Menschenrechtsrates, welche an unsere menschlichen Werte appellierte. Der Beitrag des Ältestenrates durfte natürlich auch nicht fehlen. Dieses Mal mit seinen Definitionen von Demokratie und unterstützenden Worten, die uns aufforderten, Verantwortung zu übernehmen.

Ein besonders bedeutender Moment war die Rede der Generalsekretäre, die mit ihren Worten darüber, wie für sie alles bei der HerbartMUN anfing, weiterging und wie es weitergehen kann, mit Sicherheit viele Delegierte motiviert und inspiriert haben. Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums der HerbartMUN gab es sogar einen mit voller Liebe und Mühe gebackenen Geburtstagskuchen.

 

Nach der feierlichen Eröffnung der 5. HerbartMUN begaben sich die Delegierten in ihre Komitees: 

Der Vorstellung der Positionspapiere folgten in den einzelnen Räten schon eifrige Diskussionen. Im Menschenrechtsrat zum Beispiel wurden in der Lobbyarbeit drei Gruppen gebildet, um eine Resolution zu erarbeiten und diese am Ende der Debatten zumindest teilweise durchbringen zu können.

 

Natürlich bestand der Tag nicht ausschließlich aus dem Diskutieren der aktuellen Politik, sondern auch aus den ersten Punishments, Icebreakern und natürlich den immer dazugehörenden Kekspausen!

 

In diesem Sinne: Wir freuen uns auf einen erfolgreichen 2. MUN-Tag, der ganz im Zeichen der Debatte stehen wird. und natürlich auf unser Grillfest am Abend!

 

Artikel von Merle Held, Neele Groothuisen und Pia Kampmann

 

Nächste Termine


28
Jun
Abi-Entlassungsfeier
11:00
Aula
02
Jul
Schulausflug nach Borkum
ganztägig
Abfahrt an der WEH
04
Jul
Sommerferien
bis 14.8.

Die vollständige Terminübersicht finden Sie hier.

Daten unserer Wetterstation

0°C

0%

0 km/h

0 mm

Herbartgymnasium
Herbartstr. 4
26122 Oldenburg
Tel. (04 41) 4 08 36-0