Anspruchsvolle Parcours, Hadern mit der Technik und tolle Leistungen

 
Deutsche RoboCup-Meisterschaften vom 28.04.-01.05.2016

 

 

Nach den Erfolgen in Bad Zwischenahn (wir berichteten) machte sich das Herbartgymnasium mit insgesamt 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur diesjährigen Endrunde der Deutschen Meisterschaft nach Magdeburg auf.

 

Begleitet wurden wir von drei erfahrenden Schiedsrichtern: Anna Brauer, Lena Held und Jannis Bolik, selber früher Teilnehmer, unterstützten das Schiedsrichterteam.

 

Überrascht wurden wir vor Ort durch sehr schwere Parcours. Neue Regelauslegungen und äußerst anspruchsvoll platzierte Hürden stellten alle Teams vor enorme Probleme. Die Roboter schafften es nur sehr selten, den Parcours vollständig zu durchfahren.

 

Unsere fünf Primary-Teams machten es trotz der widrigen Umstände sehr gut. Mit PaySlay (Platz 9) und Strikewolf (Platz 10) kamen gleich zwei Teams unter die Top Ten.  M.A.C. (Platz 15), HGO-Team-1 (Platz 20) und das Siegerteam aus Nordwest Jeff (Platz 23) erzielten ebenfalls tolle Platzierungen. Deutschlandweit gab es 177 Primary-Teams beim RoboCup.

 

 

Team PaySlay
HGO-Team-1
Team Strikewolf
Team Jeff
Team M.A.C.
Damage Inc.
Team Serious

Bei unseren Secondary holte Damage, Inc. einen tollen 21. Platz. Serious (Platz 31) hatten leider wiederholt mit Hardwareproblemen zu kämpfen. Unser einziges Team, welches Arduinobauteile verwendete, hatte wiederholt Sensorausfälle zu verkraften, so dass ein Teil der Läufe misslang.  Deutschlandweit nahmen 125 Teams in der Disziplin „Line Secondary“ teil.

 

Die Qualifikation für die Weltmeisterschaften, die vom 30.6 bis 4.7.2016 dieses Jahr in Leipzig ausgetragen werden, misslang leider. Das Turnier steht natürlich allen Besuchern offen. Hier treten auch in den Major-Ligen die besten Teams der Welt gegeneinander an. Wer Lust auf Fußballroboter in Menschengröße oder mehr hat, dem sei ein Besuch wärmstens ans Herz gelegt. http://robocup2016.org/de/

 

Kerstin Rolfes und Stefan Laudien

 

 

Nächste Termine


Die vollständige Terminübersicht finden Sie hier.

Daten unserer Wetterstation

0°C

0%

0 km/h

0 mm

Herbartgymnasium
Herbartstr. 4
26122 Oldenburg
Tel. (04 41) 4 08 36-0