Die Rechnung geht auf - Herbartschüler mit großen Erfolgen bei der Mathematikolympiade


Gib alle ganzen positiven Zahlen n an, für die n(n+14) eine Quadratzahl ist.“ (Jg. 9)


Solchen und weiteren Aufgaben aus der Algebra, Geometrie und Stochastik stellten sich am vergangenen Wochenende 220 Schüler aus ganz Niedersachsen in der Landesrunde der Mathematikolympiade. Sie qualifizierten sich aus 7000 Teilnehmern der Regionalrunde durch Klausuren, die im November geschrieben wurden. Schon alleine die Teilnahme war daher ein Riesenerfolg für jeden, der sich in Göttingen an die Aufgaben machen konnte.


Von neun Herbartschülern gewannen dann sogar zwei Schüler Silbermedaillen (Jg. 12 und 8), 2 Schüler Bronzemedaillen (Jg. 6 und 5) und ein Schüler eine Anerkennungsurkunde (4.Platz, Jg.5). In der Schulwertung wurde ein herausragender zweiter Platz belegt.


Die Mathematikolympiade gehört zu den vom Kultusministerium qualifizierten Wettbewerben. Die Anforderungen gehen mit steigendem Jahrgang zunehmend über denen aus dem Matheunterricht hinaus.
Die Schüler beschäftigen sich im Rahmen der Begabungsförderung im Vorfeld z.B. in Arbeitsgemeinschaften, an den Mathetagen am Herbart und auch in einem dreitägigen Mathecamp in Papenburg (von Maren Hawighorst (Cäci), und Prof. Grieser (Universität Oldenburg) organisiert) mit diesen mathematischen Fragestellungen.


Die Mathe-AG unter der Leitung von Herrn Mienert findet dienstags von 14:15-15:15 statt und ist für alle Schüler offen.


M.Mienert

Oldenburger Preisträger der Landesrunde in Göttingen, davon fünf vom Herbart.
(Foto: mo-ni.de)

 

 

Nächste Termine


24
May
Walk 'n' Art - Schülerkulturfestival
19:00 Uhr
PFL, St. Peter u.a.
05
Jun
HerbartMUN
bis 7.6.
Außenstelle
18
Jun
OLMUN 2019
bis 21.6.
WEH u.a.

Die vollständige Terminübersicht finden Sie hier.

Daten unserer Wetterstation

0°C

0%

0 km/h

0 mm

Herbartgymnasium
Herbartstr. 4
26122 Oldenburg
Tel. (04 41) 4 08 36-0